Erlenhof-03.jpg
Finkensuite-Fruehstueck-02.jpg
Erlenhof-02.jpg
Finkensuite-grosses-Schlafzimmer-01.jpg
Erlenhof-Winter-01.jpg

Bei uns ist Ökologie nicht Trend, sondern Tradition

Wir bewirtschaften einen Bergbauernhof mit über 40 Hektar Wiesen und Weiden, 3 Hektar Streu- und Feuchtwiesen und über 20 Hektar Wald.


Unsere 25 Milchkühe kommen so oft wie möglich nach draußen auf die Weide, ansonsten können sie es sich in ihrem modernen Laufstall mit strohgefüllten Liegeboxen gemütlich machen. Sie werden morgens und abends gemolken und bekommen so gut wie nur hofeigenes Futter zu fressen. Seit 2002 sind wir ein Biobetrieb und Mitglied bei Naturland, seit 2009 liefern wir unsere Heumilch an die Molkerei Schönegger, die daraus unter anderem Bergkäse und Emmentaler macht.


Unsere ca. 30 Jungtiere (im Allgäu auch „Schumpen“ genannt) dürfen jeden Sommer auf die Alpe und danach noch den ganzen Herbst auf die hofeigenen Weiden, damit sie sich bestmöglich entwickeln können.
Die Anzahl unserer Kälber variiert immer ein Bisschen mit der Jahreszeit, im Winter können es mal 6 sein, im Sommer mal 3.
Außerdem haben wir noch drei Kater. die den Hof mäusefrei halten, das sind Roti, Louie und Hans.


Die Bewirtschaftung unserer Flächen steht neben der täglichen Stallarbeit im Vordergrund unseres Tuns. Da wir nur Heu und keine Silage (milchsauer vergorenes Gras und Mais) füttern, brauchen wir davon jede Menge. Zwei bis dreimal im Jahr mähen wir dafür unsere Wiesen und lassen das Gras zum Heu trocknen, bis wir es in unserer hochmodernen Tenne einlagern. Da fast alle unserer Flächen mehr oder weniger steil sind, verlangt uns das oft viel Können und Handarbeit ab. Wir haben noch viele Wiesen, bei denen man das Heu von Hand mit dem Rechen ins Tal holen muss. Die Futterqualität dankt es uns aber, dann auf diesen alpinen, teilweise wenig bis gar nicht gedüngten Flächen, wachsen eine große Vielzahl von schmackhaften Alpenkräutern und seltenen Blumen, die man auf herkömmlich bewirtschafteten Flächen schon lange nicht mehr findet. Unsere Tiere lieben ihr abwechslungsreiches Futter sehr, und man schmeckt es auch in unserer Milch.

Probieren Sie mal!

Bio nach EG-Öko-Verordnung Bio nach EG-Öko-Verordnung Bio nach EG-Öko-Verordnung
Wir sind stolzer Bio-Heumilch Hof
ECARF Zertifiziert
Wir sind ein ECARF zertifizierter Betrieb und haben uns auf die speziellen Bedürfnisse von Allergikern eingestellt.
unverbindliche Anfrage stellen
Aktuelles

Unser Erlenhof mit neuer Internetseite

Wir haben nicht nur unseren Hof umfassend modernisiert, sondern auch unseren Internetauftritt.

mehr erfahren